20 Finger für Franz Schubert

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 19.30 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe

Benefizkonzerte: 20 FINGER FÜR FRANZ SCHUBERT

1. Konzert: „Idylle und Dramatik“

Franz Schubert (1797-1828) an fünf Abenden:
Sämtliche Werke für Klavier zu vier Händen

Franziska Lee und Sontraud Speidel, Klavier

Benefizkonzerte für die neue Orgel der Kleinen Kirche.
http://kleinekirche-grosserklang.de/

Schuberts Werke für Klavier zu vier Händen – ein Füllhorn kompositorischer Ideen!
„Wie auch in Schuberts Liedschaffen bestimmen Glücksmomente, aber auch Verzweiflung, Lebensfreude, aber auch Todesnähe den Charakter dieses Kammermusik-Kosmos. Wir sind fasziniert von der Doppelbödigkeit dieser meisterlichen Kompositionen. Sie sind wahrhaft ein Wunder an Ausdruck vielfältiger menschlicher Empfindungen. Die Unmittelbarkeit der Musik Schuberts, ihre poetische Kraft vermag auch Hörer im 21. Jahrhundert tief zu berühren. Dringen Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, mit uns ein in die Welt des Genies Franz Schubert, des Wanderers zwischen Klassik und Romantik.“
Franziska Lee und Sontraud Speidel

1. Konzert: Mittwoch, 19. Dezember 2018, 19.30 Uhr – „Idylle und Dramatik“

2. Konzert: Mittwoch, 27. März 2019, 19.30 Uhr – „Schönheit und Tiefsinn“

3. Konzert: Mittwoch, 5. Juni 2019, 19.30 Uhr – „Energie und Einsamkeit“

4. Konzert: Mittwoch, 2. Oktober 2019, 19.30 Uhr – „Freude und Schmerz“

5. Konzert: Mittwoch, 11. Dezember 2019, 19.30 Uhr – „Leidenschaft und Sehnsucht“

Eintritt: wird noch bekannt gegeben

Advertisements