Zum Ersten, zum Zweiten uuuuuund zum Dritten….

… hieß es am Samstag insgesamt 29 Mal im Modehaus Schöpf am Karlsruher Marktplatz.

IMG_1405
Auktionator Martin Wacker mit dem interessierten Publikum

Genau so viele Kunstwerke wurden dort nämlich vom unermüdlichen Auktionator Martin Wacker erfolgreich versteigert, der unter Beweis stellte, dass seine Stimme auch deutlich länger als die 90 Minuten eines Fußballspiels durchhält. Mit großer Konzentration und viel Humor pries er die zur Versteigerung stehenden Werke an und motivierte manch Einen zu einem spontanen Gebot, so dass am Ende des Abends 6500 Euro für die neue Orgel in der Kleinen Kirche erzielt worden waren.

Vielen Dank an dieser Stelle an Martin Wacker für seinen Einsatz und für einen unterhaltsamen und spannenden Abend!

Leon Tscholl sorgte für die musikalische Untermalung des Abends – und intonierte spontan ein Geburtstagsständchen für Dr. Elisabeth Nüchtern, eine der beteiligten Künstlerinnen, die es sich nicht hatte nehmen lassen, selbst an ihrem Geburtstag der Auktion beizuwohnen.

Ebenfalls anwesend war Ehepaar Schröder-Hitz, die maßgeblich ausschlaggebend für die Idee zu einer Kunstauktion waren – hatten sie doch den Nachlass ihrer Mutter, der Künstlerin Ruth Bleines, zur Verfügung zu Gunsten der neuen Orgel gestellt. Fünf Bilder wurden erfolgreich versteigert. Die übrigen Werke sind hier zu sehen: Ein Nachlass und eine Auktion.

Ein großer Dank geht außerdem an Frau Dr. Melitta Büchner-Schöpf vom Modehaus Schöpf sowie an ihre engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ermöglichten, dass die Auktion in direkter Nachbarschaft zur Kleinen Kirche stattfinden konnte.

Geradezu überwältigend war die Resonanz in der Karlsruher Kunstszene. Es waren so viele Werke eingegangen, dass bereits im Vorfeld beschlossen worden war, eine zweite Auktion zu veranstalten. Herzlichen Dank an jeden und jede Einzelne!

Die Veranstalter sind bereits auf der Suche nach einem geeigneten Termin, der dann rechtzeitig hier und in der Presse bekannt gegeben wird.

Die zur Versteigerung stehenden Werke, werden in Kürze hier vorgestellt.

Hier ein paar Impressionen vom Abend (Fotos: Markus Rauch):

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s