Tagebuch eines Abenteuers: Tag 5 (Männertag)

Hier der Bericht von Manfred Weingärtner:

Tag 5

Heute war Muskelkraft gefragt. Die beiden noch verbliebenen „großen Windladen“ wurden auf der Orgelempore demontiert.

Auf deren Unterseite mussten anschließend zum Schutz beim Abseilen extra angefertigte Holzplatten montiert werden.IMG_20160826_104215

Dann konnten die bis zu 200 kg schweren Windladen herausgewuchtet und abgeseilt werden – wie beim letzten Mal ausschließlich an zwei Schraubzwingen und Seilen befestigt die schiefe Leiterebene hinunter.

Für unseren Holzkistenbau gab es von Markus Roth noch ein Sonderlob. Wenn ein Orgelbauer Transportkisten anfertigt, sehen die nicht besser aus.

Nachdem die Woche so gut verlaufen ist, haben wir am Freitag um 13 Uhr die Arbeiten beendet.

Natürlich nicht ohne – wie sich das gehört – die Werkstatt aufzuräumen.

Und unser Orgelbauer hat nun ein etwas verlängertes Wochenende bis zum Montag – das hat er mehr als verdient

Die starken Männer vom Freitag waren:

Markus Roth / Eugen / Martin / Manfred / Björn und Enrico / Marcel

Advertisements